zurück auswahl  

ABRADA 2019, ein Kunstprojekt gemeinsam realisiert von maboart ursula bohren & claudio magoni mit Roy Hänggi, Holzbau Zwingen BL
Visionen 19 Outdoor-Ausstellung Liestal / Frenkendorf / Füllinsdorf BL, 11. Mai 2019 bis 9. Mai 2020

Visionen 19, Outdoorausstellung, Liestal, Projekt abrada von maboart bohren & magoni, roy hänggi holzbau ag, schönthaltunnel 2019

 

Auf der Esplanade im Grünbereich stehen zwei Aussichtsplattformen mit Überblick in den nahen urbanen Raum. Sie zeigen in verschiedene Richtungen und gewähren einen Überblick. Die Plattformen laden ausserhalb des vielen Müssens und der Hektik unseres Alltags zu einer Auszeit mit Ausblick.

Unsere Vision ist, dass alle Menschen vielfältige Ideen entwickeln. Gemeinsames Entwickeln von Zukunftsszenarien mit aktivem Tun in der Jetzt-Zeit.
Sich zeitweise aus vorgegebenen Denk- und Sehorientierungen herauszunehmen bedeutet an der Gegenwart und Zukunft mitzuwirken mit Ideen und Gedanken von Allen.

 

Doch manchmal kristallisiert sich auch der Wunsch nach dem Zauberstab der einem alles erfüllt. Das ABRA KADABRA, dass Wünsche einfach so in Erfüllung gehen… und wie im Spitteler Gedicht im Hinterkopf das Gefühl, das kann nicht gut gehen….

Wir sind gefragt nach persönlichen und gemeinsamen Zielen, nach aktivem Handeln und nach Gesprächen ‘wie etwas gesehen’ wird und wo unsere Gemeinsamkeiten sind.

ABRADA entsteht. Ein Werkzeug für eigene Gedanken- und Wahrnehmungsprozesse.

Der Film zeigt die Realistion und das Versetzen von ABRADA in Zusammenarbeit mit dem Zimmermann Roy Hänggi als Projektpartner mit seinem Team.
Weitere Bilder von der Arbeit folgen hier vor der Ausstellungseröffnung vom Samstag, 11. Mai 2019
   
     

Infos: visionen19
Ausstellungsflyer / Programm

Das Werk wurde finanziell unsterstützt von:
Werkkostenbeitrag, kulturelles.bl, Bildungs- Kultur- und Sportdirektion, Baselland